Irrtümer – Vierzehnter Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr B

Geistige Reduktion erzeugt Ideologien

Der Irrtum beginnt mit der geistigen Reduzierung. Wenn die Marxisten alles auf die wirtschaftlichen Bedingungen reduzieren, verfallen sie einer Ideologie. Wenn Rassisten alles auf die Genetik reduzieren, gehen sie in die Irre. Wenn Zeugen Jehovas alles auf einige Bibelsätze reduzieren, verfehlen sie die Wahrheit. Wenn orthodoxe Juden oder Moslem die Evolution ablehnen, sind sie blind für den Heiligen Geist, der uns Wissenschaft treiben lässt. Wenn Atheisten und Naturalisten alles auf die Wissenschaft reduzieren, bleiben sie im Irrtum. Wie arm wäre unsere Welt, wenn wir nicht offen wären für die liebenden Propheten der Nacht, die Nelly Sachs erwähnt: Wenn die Propheten einbrächen durch Türen der Nacht, … mit ihren Worten Wunden reißend in die Felder der Gewohnheit, … und ein Ohr wie eine Heimat suchten – Ohr der Menschheit du nesselverwachsenes, würdest du hören? … Wenn die Propheten aufständen in der Nacht der Menschheit wie Liebende, die das Herz des Geliebten suchen, Nacht der Menschheit würdest du ein Herz zu vergeben haben? Weiterlesen

Advertisements